Der ganz große Wurf blieb leider aus

11.08.2019:

Gleich am der ersten Ferienwochenende standen für Hammerwerfer Luca Vogel die Deutschen Meisterschaften der U16 in Bremen an.
Der 15-jährige Leichtathlet des TuS 1860 Neunkirchen reiste voller Motivation im Gepäck nach Bremen. Dazu hatte er auch allen Grund. Mit der drittbesten Vorleistung durfte er sich bei einem optimalem Wettkampfverlauf auch leise Hoffung auf einen Platz auf dem Treppchen machen.
Leider musste er am Wettkampftag die Erfahrungen machen, dass solche Meisterschaftswettkämpfe manchmal ihre eigenen Gesetze haben - ein Schicksal, das er aber auch mit einigen "ganz Großen" in der Branche teilen kann.

Sicher ist das kein großer Trost für den jungen Athleten, aber er kam an diesem Tag einfach nicht mit der Beschaffenheit des Wurfrings zurecht. Ein Blick in die Ergebnisliste zeigt jedoch auch, dass es den meisten seiner Konkurrenten nicht besser erging. Eine überdurchschnittliche Anzahl an Fehlversuchen begleiteten diesen Wettbewerb. Luca brachte nur 2 von 6 möglichen Versuch in die Wertung und erreichte mit für ihn enttäuschenden 46,79 m den 5. Platz. Der vor ihm platzierte Berliner Marco Neidel Castillo schaffte gar nur einen gültigen Versuch an diesem Tag, dieser landete jedoch bei über 51m. Eine Weite, die Luca auch werfen kann, aber ihm fehlte an diesem Tag einfach das nötige Glück.

Trotz allem war Bremen die Reise wert. Zusammen mit den anderen saarländischen Athleten konnte er die Atmosphäre einer Deutschen Meisterschaft aufsaugen und mit etwas Abstand wird bestimmt auch die Enttäuschung über das Wettkampfergebnis weichen, denn getreu dem Motto "nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft" hat Luca die DM 2020 sicher schon fest im Blick.

Dass er das Werfen in den Ferien nicht verlernt hat, zeigte er beim gestrigen Abendsportfest in Rehlingen. Dort erzielte er mit Kugel und Diskus sehr gute Weiten und schrammte jeweils nur ganz knapp an seinen bisherigen Bestleistungen vorbei. Die 5kg Kugel wuchtet er auf 14,57m und der 1kg Diskus flog auf ein Weite von 47,57m.

Luca 19 Rehl Kugel3Luca 19 Rehl kugel1

Luca 19 Rehl Kugel2

Drehstoßtechniker Luca Vogel in Aktion (Foto 1-3: A. Vogel)