Erfolgreicher Start ins Jahr 2019

Im Januar hatten die Leichtathleten ihre ersten Meisterschaften für das Jahr 2019.

An der Saarbrücker Sportschule wurden in den Altersklassen U16 bis Aktive die Saarlandmeister in der Halle und in den Winterwurfdisziplinen Hammer und Diskus ermittelt. Das Speerwerfen musste witterungsbedingt verschoben werden.

Für den TuS 1860 Neunkirchen waren Marco die Pasquale bei den Männern und Luca Vogel in der AK U16 bzw. U18 erfolgreich.

Luca wurde in der U16 mit einer Weite von 13,47m Hallen-Saarlandmeister im Kugelstoßen.

csm 190112-M15-Kugelstoss-Siegerehrung-01 Foto Lutwin Jungmann 23da2b35d1

Mitte: Luca Vogel (Foto: L. Jungmann)

Eine Woche später erzielte er im Hammerwurf der U18 gute 41,92m und wurde damit 3.
Eine beachtliche Weite, wenn man bedenkt, dass in dieser Altersklasse schon mit dem 5kg- und nicht mehr mit dem
4kg-Hammer geworfen wird.

Auch für Marco lief es gut in der Halle.

Zwar konnte er seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen, erzielte jedoch mit 52,14s eine neue persönliche Bestzeit, mit der er sichtlich zufrieden war und die ihn auf eine Zeit unter 52s in der Freiluftsaison hoffen lässt.

Beim Jugendvergleichskampf Anfang Februar in Luxemburg konnte Luca sein Talent ein weiteres mal unter Beweis stellen und sicherte dem Team „Saarland“ mit 13,19m den Sieg im Kugelstoßen.

In der Folgewoche widmete er sich dann wieder den langen Würfen und warf bei einem Werfermeeting in Saarlouis den 1kg Diskus mit 44,13m so weit, wie noch nie.

Auch den 4kg Hammer ließ er so früh in der Saison auf beachtliche 46,74m fliegen.

Da kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!