2 tolle Wochenenden

Trotz z.T. schlecher Witterung waren die beiden letzten Wochenenden für die Leichtathleten des TuS 1860 Neunkirchen voller Erfolge.

Den Anfang machte das DMM-Team der Frauen bei den Saarländischen Mannschaftsmeisterschaften am 02.09.2017 in Homburg. Dort holten sie sich in der Besetzung (v.l.n.r.) Aline Schmidt, Meike Schreiner, Franziska Urschel, Jana Fuhrmann, Michelle Euschen und Isabelle Schmolzi die Vizemeisterschaft.
Strömender Regen, Blitz und Donner stellten keine Hindernisse für gute Leistungen und eine prima Stimmung in der Mannschaft dar.

DMM 2017

Nur eine Woche später standen gleich zwei Meisterschaften auf dem Terminplan.
In St. Wendel ermittelte der Kreis NK/WND seine Kreismeister im Mehrkampf und im nordrhein-westfälischen Kevelaer fand das Finale der Deutschen Team-Meisterschaften der Senioren statt.

Wie schon eine Woche zuvor in Homburg, fand auch der Wettkampf in St. Wendel unter widrigen Wettervoraussetzungen statt. Kälte und Nässe sind keine Freunde eines Mehrkämpfers und dennoch gab es einige tolle Ergebnisse für die Leichtathleten.

Jüngster Teilnehmer für den TuS war der 10-jährige Saimen Wagner, der sich bei seiner ersten Kreismeisterschaft souverän den Titel im 3- und 4-Kampf der Altersklasse M10 holte.

Saimen KM

In der AK W13 waren unsere beiden "Dauerbrenner" Maja Schorr und Lisa Furmann am Start. Dabei sicherte sich Maja sowohl im 3- als auch im 4-Kampf den Titel. Dahinter holte sich Lisa jeweils den 2.Platz.
Schon am Tag zuvor stellte Maja bei einem Abendsportfest in Birkenfeld mit hervorragenden 9,88 s eine neue persönliche Bestleistung im 75m Sprint auf.

KM MK Lisa Maja1

Im 4-Kampf  (100m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, 200m) der U20 sicherte sich Meike Schreiner vor Isabelle Schmolzi den Titel.
Mit der Fortsetzung am 2. Tag (Weitsprung, Speerwurf, 800m) und der daraus folgenden Wertung im 7-Kampf tauschten die Beiden die Reihenfolge und Isabelle holte sich den Meistertitel.
Zusammen mit Michelle Euschen, Jana Fuhrmann und Franziska Urschel gingen auch die Mannschaftstitel im 4- und 7-Kampf in der U20 an den TuS Neunkirchen.
Herzlichen Glückwunsch den Athleten und vielen Dank an das Trainerteam!!!

200 7K KM2017

4K KM2017

Nicht weniger erfolgreich kamen die beiden Seniorinnen der W45, Silke Heidenmann und Kirstin Hochstrate, von der Team DM aus Kevelaer zurück.
Dort traten sie zusammen mit 9 weiteren Athletinnen des LC Rehlingen und des LAC Saarlouis innerhalb der Startgemeinschaft "Equipe-Saar" an. Gestartet wurde allerdings in der AK W30; die Konurrenz war so z.T. um einige Jahre jünger ...
Prominentestes Teammitglied war die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Ein Punktegarant mit Kugel und Diskus.
6 Einzeldisziplinen (100m, 800m, Weit- und Hochsprung, Kugelstoßen, Diskuswurf)  und eine 4x100m Staffel waren in Doppelbesetzung zu absolvieren. Jede Athletin durfte dabei in max. 3 Disziplinen und der Staffel starten.
Nach dem 6. und damit letztmöglichen Platz in der Qualifikation reichte es nun dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum Titelgewinn und das mit Höchstpunktzahl innerhalb dieses Wettbewerbs.
Neben dem sportlichen Erfolg standen auch hier der Teamgeist und die tolle Stimmung im Vordergrund.

Team DM Kevelaer