Gelungener Saisonauftakt 2017

Gelungener Saisonauftakt für die Neunkircher Leichtathleten

Ende April fiel für die Leichtathleten des TuS 1860 Neunkirchen der Startschuss in die neue Saison. Bei Wettkämpfen in Merzig und den Kreismeisterschaften in Ottweiler, zeigten sich die Sportler von ihrer besten Seite.

So konnte Luca Vogel in Merzig gleich zwei persönliche Bestleistungen aufstellen. Der 13jährige Schüler wuchtete die Kugel auf 11,75 m und schleuderte den Diskus auf 41,33 m und blieb mit dieser Weite lediglich 18 cm unter dem bestehenden Kreisrekord. Am darauffolgenden Wochenende wurde er in diesen beiden Disziplinen souverän Kreismeister.

Bei einem Hammerwurf Wettkampf verbesserte er den 19 Jahre alten Kreisrekord auf 44,99 m um mehr als einen Meter.

Maja Schorr wurde gleich in vier Disziplinen Kreismeisterin, wobei ihre starke Leistung über 75 m mit 10,28 Sekunden sowie im Weitsprung mit 4,67 besonders hervorzuheben sind. Im Speerwurf siegte die 13jährige ebenso, wie im Hochsprung.

Lisa Fuhrmann, die ebenfalls bei den 13jährigen Schülerinnen an den Start geht wurde Kreismeisterin im Diskuswurf. Auch sie stellte bei einem weiteren Wettkampf in Ludweiler einen neuen Kreisrekord im Hammerwerfen mit 32,16 m auf.

Weitere Kreismeistertitel für den TuS 1860 Neunkirchen erkämpften sich bei den Männern Marco Di Pasquale über 100 m und 200 m, Jana Fuhrmann im Hochsprung, Kugelstoßen und im Diskuswurf der U20, Till Corea bei den 12jährigen Schülern im Hochsprung sowie Shari Heidenmann (W15) über 800 m. Elisa Foos siegte im Hochsprung. Die Seniorinnen Kirstin Hochstrate und Silke Heidenmann gewannen die Titel bei den Aktiven über 100 m, 200 m und 800 m.